Allgemein

Ode to Joy @ Münchner Kammerspiele

 

medium_OdeToJoy_MK_Pressebild_JudithBuss_JBuss_MG1_1774

Geschichten hinter den Geschichten,

Geschichten aus dem Vergessen holen,

um zu interpretieren,

ins Gedächtnis zu rufen,

genau,

darum geht es in „Ode to Joy“.

Das ist clever, hintersinnig und bisweilen sogar ein wenig verführerisch.

Ein interessanter Theaterabend von Rabin Mroué 

Foto: Judith Buss

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.