Allgemein

Olli Schulz oder best of both worlds

Oliver_Schulz-3__Oliver_Rath

Olli Schulz quasselt, er quasselt sehr viel und das auch noch sehr schnell, doch er darf das.

Denn spätestens nach 3 Minuten hat er einen und das vor allem mit seinem Witz, seinem Charme und seiner Intelligenz.

Mühelos könnte er also, wie ein Fips Asmussen die Bühnen deutschlandweit bespaßen bis zum geht nicht mehr, doch das ist ihm zu wenig.

Schon seit fast einem Jahrzehnt macht er nämlich auch Musik, also zumindest öffentlich.

Das ist manchmal ebenfalls sehr komisch, manchmal sehr melancholisch, aber vor allem ist es immer eins: sehr, sehr melodisch.

Was knallig daherkommt, wird leise, was zunächst platt wirkt, ist überaus hintergründig und was manchmal wie quasseln wirkt ist einfach nur guter Jazz in Worten.

Der Mann ist und bleibt ein Ausnahmetalent.

Wer gute Laune will und viel Herzlichkeit, der sollte ein Konzert von Olli Schulz besuchen.     

P.S

Hingewiesen sei an dieser Stelle noch auf den wöchentlichen Podcast von Herrn Schulz und Herrn Böhmermann: 

http://www.br.de/puls/programm/puls-radio/sanft-und-sorgfaeltig-sendungsseite-100.html                     



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.