Allgemein

Balkan macht frei und Laune!

BALKAN MACHT FREI/Residenztheater

In einem Stück beschimpft zu werden,

ist jedem Theaterwissenschaftsstudenten oder -studentin seit den sechziger Jahren wohl bekannt.

Auch Alter Egos der Regisseure hat man auf den Bühnen schon oft gesehen.

Auch das obligatorisch junge Knallen, Zischen und Dampfen ist ebenfalls hier mit dabei.

Aber wie es Oliver Frljić versteht diese Zutaten zu einem wirklich frischen wie guten Gericht vereint, macht große Theaterfreude.

Und, dass dieses Stück ganz nebenbei die Welt verbessert, ist dabei nur das Sahnehäubchen.

Grandios gespielt von Frank Pätzold.

Mögen Kritiker Frljić entgegenhalten, er erzähle nur von sich, so sei gesagt: Liebend gerne und mehr davon.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.