Allgemein

„Joy“ oder der Film des Jahres 2015

joy-alles-ausser-gewoehnlich-teaser-2

 

Ok, Mr David O.Russell we have to talk.

Nee, eigentlich nicht, denn obwohl sie so viele längst für ein Genie halten,

vor allem nach dem weltweit vergötterten Silver Linings,

hab ich sie erst mit dieser wunderbaren Kämpfernaturgeschichte jetzt nun auch endgültig ins Herz geschlossen.

Was hier inzseniert wurde ist an Ausgewogenheit kaum mehr zu toppen.

Aus einer kleinen selbstverständlich selbstgeschriebenen Geschichte erschaffen sie ein gesamtes Universum.

An Starbesetzung nicht zu übertreffen und an schauspielerischer Leistung ebenso.

Und wenn man dann sagen will aber, da brilliert „Joy“ sogar noch mit einer kapitalistismuskritischen Fussnote.

Der Film des Jahres!

So geht Kino!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.