Allgemein

„Das Handbuch für den Neustart der Welt“ inszeniert von Jessica Glause @ Volkstheater

neustart-8300

Einen Ratgeber für das Überleben in einer postapokalyptischen Welt, das sollte mit Lewis Dartnells Ratgeber gelingen. Der zunächst so unterhaltsame Roman läuft sich dann doch mit zunehmenden Seiten ein wenig wund. Dass Jessica Glause dieses Buch nun für das Volkstheater adaptierte, liess trotz ihrem Gewinn des Radikal Jung- Publikumspreises ein wenig Befürchtung zurück. Und dieses Gefühl ist dann auch da, in der ersten Minute da, auf, beziehungsweise vor der Bühne. Und dann hebt sich der Vorhand und man wird überfordert, mit Text, von live eingespielten Filmszenen, und diesen vielen tollen Einfällen.

Ganz klar, diese Inszenierung funktioniert und reißt mit.

Einziger Wermutstropfen bleibt, zu einem vernachlässigenden Teil, die literarische Vorlage.

Äußerst kurzweilig!

 

Fotos: Arno Declair



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.