Allgemein

Eadweard am Filmfest München 2015 oder es wird Preise regnen

 

10426236_899833106735660_3610240262274152004_n

Manche Filme drängen sich auf.

Fast unvorstellbar, dass es bis ins Jahr 2013 brauchte, bis der bis dahin eher als Schauspieler in Erscheinung getretene Kyle Rideout sich der Sache mit seinem Debütfilm annahm.

Ebenso unglaublich, dass man aus dieser emotionalen Geschichte zunächst ein Bühnenstück machte.

Im Endeffekt ist das alles aber vollkommen unererheblich, denn für Kinozuschauer war es einfach großes Glück, dass Kyle auf den Stoff im Theater stiess und Eadweard nun fertig ist.

Die Geschichte um den Pionier der Fototechnik, seinen Visionen und sein Schicksal packt, zieht mit und lässt einen nicht mehr los.

Es gibt Filme die drängen sich auf, dieser Film wird es, vor allem wenn es um Filmpreise geht.

Besser als Michael Eklung kann man das ohnehin nicht machen.

IMG_20150701_004911_edit

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.